Bericht: 3. Milseburg Herbstlauf + Bilderserie

Der 3. Milseburg Herbstlauf von den Veranstaltern Uwe Zink von der Milseburgstube und Norbert Mack von Mack-Mountain-Sport fand am 28. September an der Milseburg statt. Es war die dritte Laufveranstaltung an der Milseburg und die Veranstalter ziehen in diesem Jahr nach erstem mal schönem Wetter und überall strahlenden Gesichter ein sehr positives Resumé.

Die letzten Jahre haben einmal 550 und 400 Teilnehmer dem Wetter und der Kälte getrotzt, in diesem Jahr war es eine wahre Freude morgens aus dem Fenster zu schauen und zu sehen, dass heute das Wandern, Walken und Trailrunnen an der Milseburg einen heiden Spaß machen wird. So fanden über 650 Teilnehmer den Weg an die sagenumwogene Milseburg.  Letztes Jahr noch 24 Teams, waren in diesem Jahr schon 35 Teams unter dem Teilnehmerfeld, das sich aus ganz Hessen zusammensetzte. So waren beispielsweise Gruppen aus Bruchköbel, Frankfurt, Hanau, Kirchheim, Bebra, Schlüchtern und Heidenfeld mit bei der Partie. Die größte Gruppe waren die ,,Mallehopper” mit 47 Teilnehmer, danach kamen die ,,Sportfreunde Künzell” mit 18 Teilnehmern und die drittgrößte Gruppe waren die ,,Nordic-Walking Gruppe ESV Weiterrode” mit 16 Teilnehmern. Als Anerkennung an die Leistung, so viele Teilnehmer zu bündeln, erhielten die größten Teams Verzehrgutscheine von der Milseburgstube von Uwe Zink.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmtraining unter der Leitung von Norbert Winski ging es Punkt 11 Uhr mit einem Massenstart auf die gut ausgeschilderte Strecke über 4,5 km, 8,5 km und 10,5 km (Kilometerangaben ohne Gewähr).  Die Ausschilderung wurde sehr gelobt, die Ideen und Anregungen werden bei folgende Events umgesetzt. Auf den Strecken gab es mehrere Verpflegungsstände mit Obst von tegut… und Getränke von Förstina. Als kleine Anmerkung, die ausgegebenen Äpfel waren Bio Gala Demeter Äpfel. Auf mehrfache Nachfrage werden in Zukunft elektrolythaltige alkoholfreie Kaltgetränke am letzten Verpflegungsstand ausgegeben.

Nachdem die letzten Teilnehmer gegen 15 Uhr ins Ziel gekommen sind und ihre Teilnehmerkarte in den Lostopf geworfen hatten, konnte die Tombola mit 13 Preisen starten. Zu diesen zählten beispielsweise Präsentkörbe von tegut…, Gutscheine von Mack-Mountain-Sport und der Milseburgstube, ein Gutschein über eine Tagestour in die Fränkische Schweiz, Präsente von Sommerlad, Dehler Verlag und der Sparkasse. Der Hauptpreis wurde von Förstina vergeben, eine Ballonfahrt in der herrlichen Rhön. Unter allen teilnehmenden Teams wurden zudem drei Gutscheine für eine betreute Tagestour in die Fränkische Schweiz verlost. Unter die Gewinner konnten sich die Teams ,,Quersumme 11″, ,,Die fidelen Rhönwalker”  und der ,,Lauf- und Walkingtreff Bruchköbel” zählen.
Der Milseburger Herbstlauf war die Schwesterveranstaltung vom Rhönlauf im Juli in Poppenhausen. Wer an beiden Läufen aktiv war, nahm an der Sonderverlosung ,,2x aktiv” teil. Neben einem Verzehrgutschein von der Milseburgstube und eine Ballonfahrt von Förstina, wurde als Hauptpreis eine Wanderwoche in den Bergen Mallorcas von Mack-Mountain-Sport gezogen. Aus 158 Teilnehmern wurde die glückliche Gewinnerin gezogen. Im Vorjahr waren auch schon 90 Teilnehmer bei beiden Läufen aktiv.

Großen Dank gilt es nochmals unsere Sponsoren auszusprechen…
allen voran die Sponsoren Förstina und tegut… für die Versorgung an der Strecke.
weitere Sponsoren: LVM Büro Markus Ziegler, Laberenz, BARMER GEK, Autohaus Scheller, Raiffeisenbank Biebergrund-Petersberg, Merican Reisen, Will Bad, Büchel Karosseriebau, Gasthof Rhönblick, Bitburger, Erdinger, Coca-Cola

Und hier noch mal eine kleine Bildergalerie von diesem Jahr

 

Kontakt:

Ihr Ansprechpartner:
Frau Wingenfeld

Tel.: 0661 / 962 962 1
Mail: info@mack-mountain-sport.de

Noch nicht die passende Bekleidung gefunden?

Bei Mack Mountain Sport in Petersberg-Margretenhaun finden Sie die passende Sportbekleidung.

Schauen Sie vorbei!